Der sechste Wandertag

Was für ein Tag! Nachdem die beiden etwas Anschub per Trecker und Stretchlimo bekamen von unseren Hörerinnen und Hörern aus Osterholz-Scharmbeck, Hambergen und umzu – wurde es richtig stürmisch für Marcus und Michael. Sie dachten die Welt geht unter als sie Richtung Bremerhaven zogen. Stürmische Böen bliesen sie fast vom Wanderweg auf dem Deich von Luneort Richtung Bremerhavener Innenstadt, auch der Hund einer vorbeikommenden Passantin wollte am liebsten nach Hause. Leicht bibbernd setzten die „Helden“ einen Hilferuf übers Radio ab. Von da an ging es los und die beiden bekamen aus allen Richtungen und aus jedem Auto Hilfe angeboten. Wie die beiden letztendlich zu Kartoffelbrei und Co beim nigerianischen Smutje auf dem Arbeitschiff „Lev Twister“ gelandet sind, das und viele Details mehr hören Sie sich am besten selbst an im heutigen Audio-Blog.
  • Autor/-in:Marcus Rudolph und Michael Kruse
  • Länge:16:26 Minuten
  • Datum:Sonntag, 3. September 2017
  • Sendereihe:Bremen Eins