Videoblog – Dritter Tag der Wanderschaft ohne einen Cent

Nach ein er Runde Golfen sind Marcus und Michael in Hude angekommen. Dort haben die beiden ein bisschen auf Kultur gemacht. Der Vorsitzende des Vereins der Klosterfreunde, Wolfgang Schaller, hat sich viel Zeit genommen, um unseren Wanderern die imposanten Ruinen des Zisterzienserklosters aus dem 13. Jahrhundert zu zeigen. Der Wirt der Klosterschänke, Jens Burgdorf, hat sich schließlich erbarmt und die beiden müden und hungrigen Wandermönche unter seine Fittiche genommen. Im Gegensatz zu den Zisterziensermönchen im Mittelalter gab es vor dem Abendgebet keinen Haferbrei, sondern die beiden durften zünftig in der altehrwürdigen Klosterschänke speisen.
  • Autor/-in:Michael Kruse, Marcus Rudolph
  • Länge:5:38 Minuten
  • Sendereihe:Bremen Eins