Für uns beim New Music Award

219 Click

Bremen NEXT hat die 219 Click zum New Music Award nach Berlin geschickt. Die Crew bringt Streetrap aus dem Bremer Westen in die Hauptstadt.

Die vier Jungs Jimmy J, SAF, Tepper und MLCLM rappen seit 2012 und sind gerade dabei ordentlich durchzustarten. Letztes Jahr haben sie den F*ck dein Rap Wettbewerb abgeräumt und erst im Juni sind sie zum Newcomer des Monats bei der Backspin ernannt worden.

Über 2Pac zum Trap

Der Sound von 219 Click ist von den 90ern beeinflusst: Die Gang feiert Boombap, Trap und Afro Beats. Ihre Vorbilder sind 2Pac, Biggie, Snoop Dogg oder SSIO. Beim gemeinsamen Abhängen haben 219 Click ihre Liebe zum Rap entdeckt. Wir haben die Vier schon 2015 in ihrer Hood in Walle/Gröpelingen besucht.

Wtf ist der New Music Award?

Schon zum zehnten Mal sind Deutschlands Newcomer beim New Music Award angetreten. Nominiert wurden sie von den neun Jugend-Radiosendern der ARD. Also Sendern wie 1LIVE, Fritz, N-JOY und zum ersten Mal von Bremen NEXT. Sie wollen unbekannten Künstlern eine Chance geben, deutschlandweit Aufmerksamkeit zu bekommen.

219 Click haben sich mit Alice Merton, Bausa und noch so einigen mehr gebattelt. Am 10. November stieg die Show in Berlin. Unter den bisherigen Gewinnern des New Music Awards sind übrigens große Namen wie Lary, Kraftklub oder die Antilopen Gang. Dieses Jahr haben sich die Jury, das Publikum und ein Online-Voting für die Leoniden entschieden.



Dieses Thema im Programm: Bremen NEXT, 13. November 2017, 17:08 Uhr