Dienstag, 17. Oktober 2017
Quelle: http://www.radiobremen.de/bremenvier/events/ueberblick/maxi-gstettenbauer-106.html

Maxi Gstettenbauer [Quelle: Comedy Club] Lupe

27.01. 20:00 UHR | Kulturzentrum PFL Oldenburg

Maxi Gstettenbauer

Der Mann, der sich selbst als Nerd-Prinz, Stubenhocker und Karo-Fetischist bezeichnet, hat ein neues Programm: "Lieber Maxi als normal".


Klingt nach einem unnormalen Abend – und genau so einer wird das, wenn Gstettenbauers Maxi auf die Bühne geht. Schon in seinen vorigen Programmen "Nerdisch Bei Nature" und "Maxipedia" hat er gezeigt, dass er ein hervorragender Beobachter des Alltags ist. Das ist eine schöne Eigenschaft, die aber erst dadurch bemerkenswert ist, dass Maxi Gsettenbauer es immer wieder schafft, das Irrwitzige des Alltags lustig auf den Punkt zu bringen.


Bayer in Köln

Das, was der kariert gekleidete Bayer, den in Köln lebt, so locker erzählt, ist manchmal hochgradig grotesk, manchmal angenehm albern, aber immer komisch.


Gsettenbauer tourt seit über acht Jahren in Deutschland. Die Liste seiner Auszeichnungen ist nicht gerade kurz; viel länger aber ist die Liste seiner Gags in seinem aktuellen Programm „Lieber Maxi als normal“.


Dieses Thema im Programm von Bremen Vier bis zum Tag der Veranstaltung


Kulturzentrum PFL Oldenburg
Peterstr. 3, 26121 Oldenburg



 


ON AIR
am Mikro:
Sendung:

Vorher lief:
Jetzt läuft:
Gleich läuft:
 

Bei Bremen Vier suchen:

Musiktitel suchen:

Tag: Zeit: :

 






Bild:

 
 
Telefon 0421-246-666
 
 
 
Torhupe