Montag, 26. Juni 2017
Selig unplugged beim Bremen-Vier-Vorspiel [Quelle: Radio Bremen, Foto: Michael Ihle] Lupe

30.06. 21:00 UHR | Music Hall

Selig

Seit über 20 Jahren gibt es Selig nun schon. Aber fangen wir ruhig mal von vorne an: 1994 erschien "Sie hat geschrien" in den Plattenläden, und die Hamburger Jungs zählten zu den angesagten Newcomern der deutschen Rockszene.


Zu den Krachern von Seligs musikalischer Anfangszeit gehören auch "Ohne dich" und "Mädchen auf dem Dach". 1999 geben die Musiker die offizielle Bandauflösung bekannt. Sie widmen sich unterschiedlichen Projekten. 2009 folgt das Comeback, und der Song "Wir werden uns wiedersehen" stürmt die Charts.


Und da Livespielen das Beste vom Besten ist, kommen die Selig-Musiker in gewohnter Manier gleich zwei Tage in die Music Hall Worpswede.


Music Hall
Findorffstr. 21, 27726 Worpswede



 


ON AIR
am Mikro:
Sendung:

Vorher lief:
Jetzt läuft:
Gleich läuft:
 

Bei Bremen Vier suchen:

Musiktitel suchen:

Tag: Zeit: :

 






Bild:

 
 
Telefon 0421-246-666
 
 
 
Torhupe