Samstag, 21. Oktober 2017

Olly Murs: 24 HRS


"Olly Murs is single and lonely": Eigentlich ist mit dieser Schlagzeile eines britischen Magazins das Album "24 HRS" schon ganz gut zusammengefasst. Der "X Factor"-Star aus Essex hat ja in seiner Heimat seit 2010 wirklich alles an Chartserfolgen und Preisen abgeräumt, aber da bleibt einfach keine Zeit für eine Freundin. Also wird das gesamte Gefühlsleben in der Musik ausgebreitet. Perfekt produzierter Pop mit eingängigen Beats und besonders hohem Schmachtfaktor. Da müsste doch was zu machen sein!






Olly Murs beneidet Robbie Williams, weil sein Kumpel ganz gut Karriere und Privatleben unter einen Hut gebracht hat: "Genau so, wie du dir Robbie vorstellst, ist er auch. Einfach ein toller Typ! Wenn ich nicht berühmt wäre und immer noch in einem Callcenter arbeiten würde, dann denke ich, wäre ich definitiv verheiratet und hätte Kinder." Na, zumindest hat er es ja mal mit Model Francesca Thomas probiert. "Es war eine unglaublich schwere Trennung mit meiner Ex, denn ich denke, sie war die eine, die ich geheiratet hätte. Aber wir haben uns wohl getrennt, weil man in einer Beziehung an einen Punkt kommt, an dem man das nächste Level nehmen muss, und das haben wir nicht. Vermutlich wegen meiner Karriere."



Vier Tipps zum Reinhören:

  • Grow Up
  • Unpredictable
  • Back Around
  • 24 HRS



Mehr Musik:





 



ON AIR
am Mikro:
Sendung:

Vorher lief:
Jetzt läuft:
Gleich läuft:
 

Bei Bremen Vier suchen:

Musiktitel suchen:

Tag: Zeit: :

 






Bild:

 
 
Telefon 0421-246-666
 
 
Torhupe