Werder verliert 2:1 gegen Eintracht Frankfurt

Es war das erste Spiel ohne Alexander Nouri. Stattdessen saß Florian Kohfeldt auf der Werder-Trainerbank. Am Ende des Freitagabendspiels hieß es Frankfurt - Werder 2:1. Wieder hat Werder verloren, sie bleiben sieglos in dieser Saison und sie bleiben auf Platz 17.
  • Autor/-in:Ariane Wirth
  • Länge:2:18 Minuten
  • Datum:Samstag, 4. November 2017
  • Sendereihe:Bremen Vier bis Acht | Bremen Vier
  • Beitragsreihe:Werder-Update