Samstag, 23. Juli 2016
Platt-App Bild [Quelle: Radio Bremen] Lupe

Bremen Vier hilft euch beim Plattschnacken!

Wi snackt Platt!

Plattdeutsch für alle: als App, als Quiz, im Radio!

Wat den eenen sin Uhl, is den annern sin Nachtigal! Wat?? Ihr habt kein Wort verstanden? Dann solltet ihr aber langsam mit dem Üben anfangen! Denn sind wir doch mal ehrlich: Ein waschechtes Nordlicht sollte doch wenigstens ein Mindestmaß an heimischer Sprache beherrschen. Deshalb machen wir euch jetzt in Sachen Plattdeutsch fit. Testet euer Wissen in unserem Platt-Quiz oder übt mit unserer nigelnagelneuen Plattdeutsch-App für unterwegs!


Für euch ist Plattdeutsch keine Fremdsprache, sondern selbstverständlicher Bestandteil eures Wortschatzes? Na, das wollen wir doch erstmal sehen: In unserem Platt-Quiz könnt ihr in fünf verschiedenen Kategorien herausfinden, wie gut ihr Platt schnacken, schimpfen oder flirten könnt. Einfach aufs Bild klicken und losquizzen!




 

Auch für unterwegs: unsere Platt-App

Platt-App Bild [Quelle: Radio Bremen]

So sieht sie aus, die App!

Ihr fühlt euch noch nicht so sicher im Umgang mit der niederdeutschen Sprache? Dann solltet ihr vielleicht erstmal ein bisschen üben, ehe ihr euch ans große Quiz wagt. Wie das geht? Mit unserer neuen Platt-App! Die könnt ihr euch gratis im App-Store runterladen, installieren und schön brav üben.


Neu: Jetzt auch für Android-Handys!

Das dürfte für große Freude bei allen Android-Fans sorgen: Die Platt-App gibt's jetzt auch für euch, einfach kostenlos bei Google Play runterladen und installieren. Viel Spaß damit!


 

Plattkurs im Radio

Bei Bremen Vier im Radio hört ihr regelmäßig unseren Plattdeutschkurs als Serie. Die einzelnen Folgen stellen wir euch hier zum Anhören und Mitsprechen (haha!) sukzessive zur Verfügung.


Weitere Folgen:






 


ON AIR
am Mikro:
Sendung:

Vorher lief:
Jetzt läuft:
Gleich läuft:
 

Bei Bremen Vier suchen:

Musiktitel suchen:

Tag: Zeit: :

 






Bild:

 
 
 
Torhupe