Wie sichern wir unsere Daten? Dazu Jan-Phillip Albrecht (Grüne/Europaparlament)

Keiner kommt rein und keine Informationen kommen unkontolliert heraus - wenn es nach den Betreibern geht: In Bremen wird heute das angeblich sicherste Datencenter Europas eröffnet. 50.000 Server stehen da in einem atombombensicherern Hochbunker hinter zwei Meter dicken Betonmauern im Bremer Stadtteil Walle. Denn immer mehr Unternehemen sorgen sich darum, wo sie ihre hochsensiblen Daten sicher speichern können. Am Telefon bewertete das der Datenexperte der Grünen im Europa-Parlament, Jan-Phillip Albrecht?
  • Autor/-in:Anja Goerz
  • Länge:4:42 Minuten
  • Sendereihe:Der Morgen |