Filmfest Emden: Der Eröffnungsabend

Die Eröffnung im Neuen Theater im Emden war nicht nur bestens besucht, sondern begeisterte auch die 650 Menschen im Saal. "Der wunderbare Garten der Bella Brown" überzeugte die Gäste – glaubwürdige Charaktere, englischer Humor, was fürs Herz, hieß es. Regisseur Simon Aboud sprach gar von der größten Begeisterung, den der Film bisher je bekommen hat – und sehnte sich gleichzeitig doch nach seinem eigenen Garten, in dem es aktuell einiges zu tun gibt.
  • Länge:1:59 Minuten
  • Datum:Donnerstag, 8. Juni 2017
  • Sendereihe:Der gute Morgen | Nordwestradio