Veraltet – oder nötiger denn je?

Nicht nur Beten und das kleine Jesulein – das umfangreiche Programm des Deutschen Katholikentags ist beeindruckend. Der läuft von heute bis Freitag in Münster, eine der am stärksten katholisch geprägten Großstädte in Deutschland. Und das Programm deckt jede, aber auch jede gesellschaftlich relevante Frage ab: von Datensicherheit über Sterbehilfe bis Mindestlohn. Aber brauchen wir für solche Themen die Kirche? Heribert Prantl leitet das Meinungsressort bei der Süddeutschen Zeitung und hat auch zu Fragen der Kirche eine klare Position.
  • Autor/-in:Tom Grote
  • Länge:4:40 Minuten
  • Datum:Mittwoch, 9. Mai 2018
  • Sendereihe:Der Morgen | Bremen Zwei
Mehr zum Thema: