Neue Doku zum Klimawandel von Al Gore

Seit Hurrikan Harvey die texanische Stadt Houston unter Wasser setzte und der nächste Hurrikan Karibikinseln zerstört und womöglich über Florida ziehen wird, wird auch in den USA über die Folgen der globalen Erwärmung und die Auswirkungen auf das Weltklima wieder heftig diskutiert. Heute kommt  der neue Film von Ex-Vize-Präsident AL Gore in die Kinos. Er zeigt sehr eindrucksvoll die immer dramatischeren Folgen des Klimawandels. Gedreht wurde auch auf einer Forschungsstation auf den Gletschern Grönlands; Al Gore interviewte dort den Leiter der Station, Konrad Steffen. Der Schweizer ist Glaziologe und Klimawissenschaftler.
  • Autor/-in:Anja Goerz
  • Länge:4:49 Minuten
  • Datum:Donnerstag, 7. September 2017
  • Sendereihe:Der Morgen | Bremen Zwei