Rückblick auf die Oktober-Revolution

1917 – der Erste Weltkrieg zerschlägt die russische Bevölkerung. Das 200-jährige russische Kaiserreich liegt im Sterben. Die Bolschewiki, übersetzt "Mehrheitler", fordern Frieden, Brot und Land für die Menschen. Die Oktober-Revolution, die Lenin an die Spitze Russlands setzte, ist 100 Jahre her. Florian Bänsch blickt zurück auf das Jahr 1917.
  • Autor/-in:Florian Bänsch
  • Länge:1:50 Minuten
  • Datum:Sonntag, 22. Oktober 2017
  • Sendereihe:Bremen Zwei