Missstände in der Altenpflege

Extremsituationen in der Altenpflege: Viel zu wenig Personal muss sich um alte, oft bettlägerige und demente Menschen kümmern. Das ist häufig nicht zu schaffen, wenn es mehr als das berühmt-berüchtigte "satt und sauber" sein soll. Und selbst das ist nicht immer gewährleistet. Auch in Bremen berichten Menschen von mangelnder Pflege ihrer Angehörigen; einzelne Heime stehen massiv in der Kritik. Was tun, um die Pflegeberufe attraktiver zu machen? Darum geht es bei "Bremen zwei unterwegs" mit Bremens Sozialsenatorin Anja Stahmann.
  • Autor/-in:Tom Grote
  • Länge:4:38 Minuten
  • Datum:Mittwoch, 11. April 2018
  • Sendereihe:Bremen Zwei