Greg Allmann: Southern Blood

Das letzte Album des legendären Countrystars- und Rock’n’Rollers Greg Allman erscheint vier Monate nach seinem Tod. Allman starb mit 69 Jahren Ende Mai dieses Jahres, sein musikalisches Testament umreist ein Lebenswerk in konzentrierter Form und beschreibt letztlich die ganze amerikanische Szene zwischen Blues, Woodstock und spätem Hippietum.
  • Autor/-in:Wolfgang Rumpf
  • Länge:3:14 Minuten
  • Datum:Montag, 25. September 2017
  • Sendereihe:Bremen Zwei | Bremen Zwei
  • Beitragsreihe:CD-Tipp