Frank Schmidt: Schlafen und Kunst

Das Bremer Paula-Modersohn-Becker Museum zeigt eine Ausstellung mit Werken von mehr als 50 Künstlern aus drei Jahrhunderten zum Thema "Schlaf". Wie sprechen mit Frank Schmidt, Kurator der Ausstellung, über die Bedeutung des Schlafs in der Kunstgeschichte.
  • Autor/-in:Frank Schmidt;Britta Lumma
  • Länge:6:31 Minuten
  • Datum:Sonntag, 8. Oktober 2017
  • Sendereihe:Bremen Zwei