Sonderausstellung im Klimahaus Bremerhaven

30.000 Meilen unter dem Meer, so heißt ein berühmter Roman des französischen Schriftstellers Jules Verne aus dem 19. Jahrhundert. Wer heute in die Tiefsee tauchen will, hat es nicht ganz so weit: eine Reise zum Klimahaus Bremerhaven reicht. Dort hat eine kleine, aber feine Ausstellung über Ozeane eröffnet. Sie zeigt die Entwicklung und die Geschichte der Weltmeere und wie der Mensch sie beeinflusst hat.
  • Autor/-in:Catharina Spethmann
  • Länge:3:15 Minuten
  • Datum:Dienstag, 5. Dezember 2017
  • Sendereihe:Bremen Zwei | Bremen Zwei
Mehr zum Thema: