Macht

Macht hat, wer mit Gewalt andere in Angst versetzt – oder wer wegen seines Charismas und seiner Autorität anerkannt wird. Für John F. Kennedy galt das zweite. Er wäre heute 100 Jahre alt geworden, Anlass für Catherine Newmark, sich philosophisch mit der Macht auseinanderzusetzen.
  • Autor/-in:Catherine Newmark
  • Datum:Montag, 16. Januar 2017
  • Sendereihe:Nordwestradio | Nordwestradio
  • Beitragsreihe:Sein und Alles