Sanktionen

Auch China macht jetzt Ernst und erhöht den Druck auf Nordkorea: Das Handelsministerium gab formell bekannt, dass Peking die Wirtschaftssanktionen umsetzen wird, die von der UN beschlossen wurden: Kohle, Eisen und Fischprodukte dürfen nicht mehr von Nordkorea nach China eingeführt werden. Über die Wirksamkeit der Sanktionen gegen das Regime in Pjöngjang und Sanktionen insgesamt haben wir mit Dirk Loerwald gesprochen.
  • Autor/-in:Dirk Loerwald
  • Länge:5:28 Minuten
  • Datum:Mittwoch, 16. August 2017
  • Sendereihe:Bremen Zwei | Bremen Zwei