Martin Korte: Wir sind Gedächtnis

Wie sehr kann ich meinen Erinnerungen trauen? Werden Erinnerungen und Erlebnisse wie kleine Szene gespeichert? Darüber sprechen wir mit Martin Korte, Hirnforscher und Autor des vor kurzem erschienenen Buches "Wir sind Gedächtnis. Wie unsere Erinnerungen bestimmen, wer wir sind".
  • Autor/-in:Martin Korte
  • Länge:4:56 Minuten
  • Datum:Montag, 25. Dezember 2017
  • Sendereihe:Bremen Zwei | Bremen Zwei