Jahresluchs 2013 für Kirsten Boie

Kirsten Boie bekommt heute in Leipzig den Preis für das beste Buch, das 2013 mit dem monatlichen Kinder- und Jugendbuchpreis Luchs von Radio Bremen und Die Zeit ausgezeichnet wurde. Aus den zwölf Monats-Luchsen kürte die Jury Kirsten Boies Geschichten von Kindern in Afrika "Es gibt Dinge, die kann man nicht erzählen" mit dem Luchs des Jahres.
  • Autor/-in:Hendrik Plaß im Gespräch mit Esther Willbrandt
  • Länge:4:16 Minuten
  • Datum:Mittwoch, 12. März 2014
  • Sendereihe:Funkhaus Europa