Pingo-Ruinen in Ostfriesland

Was sind Pingoruinen? Das Wort Pingo kommt aus der Inuit-Sprache und bedeutet "schwangere Frau". Der Ausdruck wird aber im Norden Kanadas auch auf bis zu 80 Meter hohe Hügel mit mehreren hundert Metern Durchmesser angewandt. Nach solchen Hügeln wird man in Ostfriesland vergeblich suchen, aber hier gibt es Pingoruinen. Hanne Klöver war in einem Waldstück bei Esens mit Axel Heinze und Navina Delor unterwegs – und sah erst einmal keine Pingoruinen.
  • Autor/-in:Hanne Klöver
  • Länge:3:30 Minuten
  • Datum:Mittwoch, 3. Januar 2018
  • Sendereihe:Bremen Zwei |