Christine Gorny im Gespräch mit Tinia Würfel über "Waisen" von Dennis Kelly

Der englische Autor Dennis Kelly bringt gesellschaftliche Realität auf die Bühne. Schließlich ist er in einem Nordlondoner Council Estate aufgewachsen – also einem Sozialwohnungsblock. Als 16-jähriger hat er die Schule geschmissen, schlug sich danach mit Gelegenheitsjobs durch, bevor er dann mit 26 Jahren eher zufällig zum Theater kam. Jetzt hatte sein mehrfach preisgekrönten Stück "Waisen" aus dem Jahre 2009 im Moks-Theater Premiere, in der Jugendsparte des Theaters Bremen. Christine Gorny war für uns dabei.
  • Länge:4:54 Minuten
  • Sendereihe:
Mehr zum Thema: