Protest und Neuanfang - Focke Museum

Rabbatz und Revolution: Die 68er-Bewegung ist ein Mythos der Deutschland nachhaltig geprägt hat. Und natürlich ist die Zeit Ende der 60er, Anfang der 70er Jahre auch bei den Bremern nicht spurlos vorbeigegangen. Eine Ausstellung guckt jetzt ganz genau hin, was alles in Bremen nach '68 passiert ist. Kulturredaktuer Stephan Cartier hat sich die Ausstellung für uns angeguckt und die Leiterin des Museums getroffen.
  • Autor/-in:Stephan Cartier
  • Länge:4:32 Minuten
  • Datum:Mittwoch, 30. August 2017
  • Sendereihe:Der Morgen | Bremen Zwei