SPD-Politiker Wolfgang Thierse

Wolfgang Thierse gilt seit den Tagen der Deutschen Einheit als moralische Instanz. Als Teil der Bürgerrechtsbewegung der DDR hat er den Befreiungsprozess selbst mitgestaltet, hat die Hoffnungen und Enttäuschungen vor und nach der Vereinigung beider deutschen Staaten miterlebt. Nach der Bundestagswahl erinnert er daran, worauf es in einer Demokratie ankommt.
  • Autor/-in:Birgit Kolkmann
  • Länge:37:51 Minuten
  • Datum:Montag, 2. Oktober 2017
  • Sendereihe:Zwei nach Eins | Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)