Autorin Elena Lappin

Ihre Heimat und ihre Sprachen hat sie mehrfach gewechselt. Geboren in Moskau, wuchs Elena Lappin mit ihrem Bruder, dem Schriftsteller Maxim Biller, in Prag auf. Weitere Lebensstationen führten sie über Deutschland, Israel, Kanada und die USA bis nach London. Nun hat sie die Geschichte ihrer Familie aufgeschrieben und sich gefragt: "In welcher Sprache träume ich?"
  • Autor/-in:Ruth Rach
  • Länge:33:10 Minuten
  • Datum:Montag, 9. Oktober 2017
  • Sendereihe:Zwei nach Eins | Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)