Rechte Aussteigerin Heidi Benneckenstein

Nazi-Ideologie, rechte Aufmärsche, paramilitärischer Drill – all das gehörte zum Alltag von Heidi Benneckenstein. Die 24-Jährige wurde in eine rechtsradikale Familie hineingeboren und von Kindheit an indoktriniert. Mit 18 schafft sie den Absprung – heute spricht sie über ihr Leben als "deutsches Mädchen".
  • Autor/-in:Yannick Lowin
  • Länge:37:29 Minuten
  • Datum:Freitag, 27. Oktober 2017
  • Sendereihe:Zwei nach Eins | Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)