Gambistin Hille Perl

Ihr Leben ist so vielfältig wie die sieben Seiten ihrer Viola da Gamba. Mit Pferden, Schafen und Hühnern lebt sie auf einem Bauernhof in der Wildeshauser Geest, ihre Tourneen führen sie von dort aus in Konzertsäle in aller Welt. In diesem Jahr ist Gambistin Hille Perl auch Kuratorin des Festivals "Musicadia" und im Kinofilm "Happy End" von Michael Haneke zu sehen.
  • Autor/-in:Hilke Theessen
  • Länge:39:34 Minuten
  • Datum:Freitag, 3. November 2017
  • Sendereihe:Zwei nach Eins | Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)