Sonntag, 17. Dezember 2017

Info: Auf schwarzen und weißen Tasten

Seit ihren Anfängen im Jahr 1990 steht die Veranstaltungsreihe für Klavierabende auf höchstem Niveau. Attraktive Künstler, originelle Programme abseits vom Mainstream und die einmalige Akustik im Bremer Sendesaal sorgen für musikalische Erlebnisse der besonderen Art.

Die Konzertreihe besteht aus drei Konzerten und findet jeweils am Anfang eines Jahres statt.

Die Klavierabende werden in der Sendung "Klassikwelt in concert" zeitversetzt ausgestrahlt.

Veranstaltungsort

Flügel im Sendesaal [Quelle: Radio Bremen, Charly Plinke]

Sendesaal Bremen
Bürgermeister-Spitta-Allee 45
28329 Bremen

Reservierungen:
ausschließlich beim Sendesaal Bremen
Tel.: 0421 - 3300 5767
online über: www.sendesaal-bremen.de sowie an der Abendkasse

Titelsuche

Sendungsbild [Quelle: iStock]

Suchen Sie nach einem Titel oder Interpreten, den Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt bei uns auf Bremen Zwei gehört haben? Mehr...

Kontakt

Würfel mit den Zeichen für E-Mail, Anschrift, Telefon und zwei Sprechblasen [Quelle: iStock]

Sie haben Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns. Mehr...

Die weiße Frau

Illustration zum Radio Tatort: Die Weiße Frau. Eine Frau läuft durch einen Wald lichtern entgegen. [Quelle: ARD.de, Jürgen Frey]

Eine Bürgerin beteuert allen Ernstes auf der Wache, bei einer nächtlichen Fahrt durch ein abgelegenes Waldstück ein Gespenst gesehen zu haben. Mehr...

17. Dezember, 18:05 Uhr | Bremen Zwei

Komponisten mit S

Jean Sibelius (um 1905) [Quelle: DPA, AKG Images]

Es dreht sich in unserer Sendung alles um Komponisten mit dem Anfangsbuchstaben "S" und ihren Werken. Mehr...

17. Dezember, 19:05 Uhr | Bremen Zwei

Burlesk-Tanz

Joseph Moog [Quelle: Homepage Joseph Moog, Tommy Mardo]

Der Konzertmitschnitt vom März 2014 mit der Bremer Philharmonie und dem Pianistin Joseph Moog, die ein besonderes Programm in der Glocke spielten. Mehr...

17. Dezember, 22:05 Uhr | Bremen Zwei

Webchannel

Bremen-Zwei-Logo [Quelle: Radio Bremen]

In den Webchannels können ausgewählte Sendungen zeitversetzt angehört werden. Mehr...

ARD.de