Sonntag, 18. Februar 2018

Info: Bremen Zwei unterwegs

Das Bremen Zwei-Auto vor dem Funkhaus [Quelle: Radio Bremen]

Muss die Weser weiter ausgebaggert werden? Bedroht die moderne Landwirtschaft unseren Vogelbestand? Wo sollen die Höchstspannungsleitungen verlaufen, die Wind-Strom von der Küste nach Bayern bringen? Kontroverse Themen brauchen Debatten. Wir bringen Menschen und Meinungen zusammen. Wir gehen dahin, wo Probleme zu lösen sind. In Bremen und in Niedersachsen. Live und vor Publikum. Der Eintritt ist frei.

Sendezeit:
Mittwochs, 18:05 bis 19 Uhr

Ihre Themenvorschläge

Sie wissen von einem in unserem Sendegebiet heiß diskutierten Thema, über das wir unbedingt berichten müssen? Schlagen Sie uns Ihr Thema für "Bremen Zwei unterwegs" vor. Wir kommen in Ihre Region und diskutieren live mit Betroffenen und Entscheidungsträgern. Mehr...

Titelsuche

Sendungsbild [Quelle: iStock]

Suchen Sie nach einem Titel oder Interpreten, den Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt bei uns auf Bremen Zwei gehört haben? Mehr...

Kontakt

Würfel mit den Zeichen für E-Mail, Anschrift, Telefon und zwei Sprechblasen [Quelle: iStock]

Sie haben Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns. Mehr...

Bremen Zwei bei Facebook Bremen Zwei bei Twitter Bremen Zwei bei Youtube Bremen Zwei bei Instagram

Chorzeit

Cover der Zeitschrift "Chorzeit" [Quelle: Deutscher Chorverband – Verlags- und Projekt GmbH]

In Zusammenarbeit mit der Zeitschrift "Chorzeit" schauen wir uns unterschiedliche Chöre und ihre Arbeit an. Mehr...

18. Februar, 19:05 Uhr | Bremen Zwei

Amber Riedl

Amber Riedl [Quelle: Radio Bremen, Anja Goerz]

Als Amber Riedl 2008 "1001 Hochzeiten" gründete, war sie überzeugt davon, dass der deutsche Markt ihren Heirats-Service brauchte. Was sie sich einfach vorstellte, funktionierte nicht. Trotzdem gab sie nicht auf. Mehr...

19. Februar, 13:05 Uhr | Bremen Zwei

Im Königreich Deutschland

Illustration zum Radio Tatort: Im Königreich Deutschland. Ein Mann, der aussieht wie ein König, vor zwei kaiserlichen Deutschlandflaggen, davor mehrere Arme zum Gruß erhoben. [Quelle: ARD.de, Jürgen Frey]

Eine Gerichtsvollzieherin wird vor ihrer Haustüre von einem Unbekannten überfallen und kann sich gerade noch in Sicherheit bringen. Mehr...

19. Februar, 21:05 Uhr | Bremen Zwei

Webchannel

Bremen-Zwei-Logo [Quelle: Radio Bremen]

In den Webchannels können ausgewählte Sendungen zeitversetzt angehört werden. Mehr...

Beiträge nachhören

Mehr ...

ARD.de