Länderzentrum für Niederdeutsch

Im Juni erhielt das Institut für niederdeutsche Sprache noch den Heinrich-Schmidt-Barrien Preis für die Bemühungen um den Erhalt der niederdeutschen Sprache, nun steht die Finanzierung auf dem Spiel. Wie werden die Gelder umverteilt und wie soll es für das INS weitergehen? Darum geht es bei "Bremen Zwei unterwegs." Ein Vorgespräch mit Franziska Rattei.
  • Autor/-in:Anja Goerz
  • Länge:4:26 Minuten
  • Datum:Mittwoch, 20. September 2017
  • Sendereihe:Bremen Zwei