Sido über seine Film-Karriere

Sido ist eigentlich Rapper und hatte bisher mit dem Film-Geschäft eher wenig am Hut. Das ändert sich jetzt: "Eine Braut kommt selten allein" heißt der Film, den Das Erste am 6. Dezember zeigen wird, und Sido, der bürgerlich Paul Würdig heißt, übernimmt darin die Hauptrolle. Es geht um eine unverhoffte Liebe zwischen zwei Sinti, Abschiebung und die Zuversicht auf ein glücklicheres Leben. Ob es statt Platten jetzt ausschließlich Filmrollen geben wird, erzählt der dreifache Vater bei 3nach9.
  • Länge:13:20 Minuten
  • Datum:Freitag, 1. Dezember 2017
  • Sendereihe:3nach9 | RB TV