Senatorin verteidigt Kita-Politik

SPD-Bildungssenatorin Claudia Bogedan hat Kritik an fehlenden Kita-Plätzen in Bremen zurückgewiesen. Die vielen Geburten 2015 haben laut Bogedan alle überrascht, außerdem würden die Eltern ihre Kinder sofort nach der Elternzeit in die Betreuung geben. Hintergrund: Für 660 Kinder in Bremen gibt es keinen Betreuungsplatz. Jetzt sollen unter anderem Container als Notlösung her. Ralf Kutschke hilft das alles nichts. Er braucht für seine Tochter sofort einen Platz und will klagen.
  • Autor/-in:Holger Baars
  • Länge:3:01 Minuten
  • Datum:Donnerstag, 4. August 2016
  • Sendereihe:buten un binnen Magazin | RB TV