Informatiker verbessern OP-Abläufe

Bei einer Operation geht es oft um Leben und Tod. Die Chirurgen brauchen ein ruhiges Händchen und starke Nerven. Das ist Millimeterarbeit. Unterstützung bietet dabei ein Projekt von Wissenschaftlern der Uni Bremen. Es gehört zur Exzellenz-Initiative und soll den Alltag im OP verbessern.
  • Autor/-in:Katja Runge / Henning van Lil
  • Länge:2:58 Minuten
  • Datum:Dienstag, 16. August 2016
  • Sendereihe:buten un binnen Magazin | RB TV