Einmaliges Recyclingverfahren von Windkraftanlagen

Windkraftanlagen wandeln Wind in Strom um. Das ist an sich gut für die Umwelt. Wenn die Anlagen allerdings ausgedient haben, entsteht Müll, viel Müll. Dort hat die Bremer Firma Neocomp GmbH eine Marktlücke entdeckt und ein europaweit einmaliges Recyclingverfahren für Windkraftflügel entwickelt.
  • Autor/-in:Anna Berkhout
  • Länge:2:35 Minuten
  • Datum:Donnerstag, 15. September 2016
  • Sendereihe:buten un binnen Magazin | RB TV