Neues zum Tod des jungen Syrers

Die Staatsanwaltschaft Bremen hat ihr Schweigen zu dem Tod des 15-jährigen Syrers gebrochen. Der Junge wurde in der Silvesternacht stark misshandelt und erlitt im Krankenhaus schließlich seinen Verletzungen.
  • Autor/-in:Uwe Wichert
  • Länge:3:58 Minuten
  • Datum:Montag, 9. Januar 2017
  • Sendereihe:buten un binnen | regionalmagazin | RB TV