100 Jahre und kein bisschen traurig

Marianne Neubauer aus Bremen-Walle ist 100 Jahre alt und genießt ihr Leben. Sie gehört zu den Bewohnern des Stadtteilhauses St. Remberti von der Bremer Heimstiftung, die das Leben im Alter zufällig zusammengewürfelt hat. Mitten unter ihnen lebt auch ein junger Musikstudent aus Costa Rica, der einen Teil seiner Miete mit Konzerten für seine Nachbarn finanziert. In einem Extra stellt buten un binnen die Hausgemeinschaft vor.
  • Autor/-in:Ulla Hamann
  • Länge:11:56 Minuten
  • Datum:Dienstag, 10. Januar 2017
  • Sendereihe:buten un binnen | regionalmagazin | RB TV