Armutsbericht mit kaum Verbesserungen

Jeder vierte Bremer ist arm oder von Armut bedroht. Das ist im Prinzip seit Jahren der Wert, von kleineren Schwankungen mal abgesehen. Bei den Kindern ist das Problem sogar noch gravierender, da ist etwa jedes dritte betroffen. Der Armutsbericht legt offen: Es gibt kaum Verbesserungen.
  • Autor/-in:Janos Kereszti
  • Länge:2:35 Minuten
  • Datum:Mittwoch, 25. Januar 2017
  • Sendereihe:buten un binnen | regionalmagazin | RB TV