Bremer gewinnt renommierten Filmpreis in New York

Ralf Schauwacker ist einer, der schon von Polen bis nach Bassum und durch den gesamten wilden Westen geritten ist. Nun hat der Freigeist für seinen Film "Liberty" in den USA einen Preis gewonnen, der unter Kennern der Pferdeszene als eine Art Oscar gehandelt wird. Wir haben den Filmemacher besucht, um zu erfahren, was seinen Lehrfilm so besonders macht und wie dieser entstanden ist.
  • Autor/-in:Anke Plautz
  • Länge:3:02 Minuten
  • Datum:Dienstag, 14. Februar 2017
  • Sendereihe:buten un binnen | regionalmagazin | RB TV