Dienstag, 3. März 2015
Kinder halten sich die Ohren zu. [Quelle: DPA]

Rückzahlung der Kita-Gebühren

Verwaltungskosten sorgen für Millionen-Loch

Die Rückzahlung zu viel erhobener Kita-Gebühren wird für die Stadt Bremen teurer als angenommen. Die Sozialbehörde hatte einen juristischen Fehler gemacht. Deswegen hatte das Oberverwaltungsgericht die Gebührenerhöhung gekippt. Fast 13 Millionen Euro zu viel kassierter Kita-Gebühren muss die Sozialbehörde den Eltern zurückzahlen. Doch dazu kommen noch die Verwaltungskosten. Mehr...

buten un binnen um 6

buten un binnen um 6 vom 3. März - buten un binnen um 6 [Quelle: Radio Bremen]

Mit diesen Themen: Die Kosten für Bremen steigen, insgesamt fehlen im Haushalt mehr als 70 Millionen Euro. Finanzsenatorin Karoline Linnert stellt ihre Pläne vor, wie sie das Loch stopfen will. Außerdem: Bundesweit sind angestellte Lehrer in den Warnstreik getreten – auch in Bremen. Grund sind die ins Stocken geratenen Tarifverhandlungen. Und: Mehrere Bürgerinitiativen haben ein Volksbegehren gestartet, weil sie gegen die Bebauung von Grünflächen sind.
buten un binnen um 6 vom 3. März

Wetter

leicht bewölkt leicht bewölkt, 1,7° C
Mehr...

Aktuelle Verkehrslage

Folgende Störungen sind uns gemeldet: Im nördlichen Niedersachsen Mehr...

Forschung aus Drittmitteln

Die Hochschule Bremen wird in Zukunft die Studienzahl für Erstsemestler kürzen. [Quelle: Radio Bremen]

Die Hochschulen finanzieren sich schon lange nicht mehr allein über Landesmittel. Sie sind immer mehr auf sogenannte Drittmittel für ihre Forschung und Lehre angewiesen. Zum einem um im Wettbewerb der Hochschulen untereinander mithalten zu können. Zum anderen weil die Länder Schwierigkeiten haben, ihre Hochschulen zu finanzieren. Mehr...

4. März 2015, 18:00 Uhr | Haus der Wissenschaft, Bremen

Der Drinkeldodenkarkhof

Holzkreuz mit Anker [Quelle: Radio Bremen, Frank Jakobs]

Die Jungfernfahrt der "Johanne" von Bremerhaven nach Amerika endete im November 1854 in einer Katastrophe. Die hölzerne Bark wird von einem Sturm vor der Insel Spiekeroog auf eine Sandbank gedrückt – es gibt viele Opfer. Die Insulaner beerdigen die Toten auf dem "Drinkeldodenkarkhof", einem Friedhof für Ertrunkene. Mehr...

Die wochenwebschau im Netz

Lena Döring in der Digitalen Garage von Radio Bremen [Quelle: Radio Bremen, Martin von Minden]

Was auch immer im Netz wichtig wird, erklärt die wochenwebschau von Radio Bremen. Das junge Informationsmagazin, immer frisch ab Donnerstag im Fernsehen in den digitalen ARD-Kanälen. Und natürlich im Internet. Mehr...

Serie: "Wer kennt wen?"

Eine junge Frau [Quelle: Radio Bremen]

Celia Bente freut sich auf Montage. Das unterscheidet die Lehramtsstudentin wohl von vielen anderen. Sie mag den Start in die Woche deshalb so sehr, weil sie am Abend immer eine Verabredung hat. Mit Mitgliedern des Vereins "Toleranz Jugend Verständigung". Mehr...

Radio-Bremen-Zeitreise

Filmrolle und kleine historische Aufnahmen aus buten un binnen-Sedungen der letzten 30 Jahre [Quelle: Radio Bremen, Montage]

Wir blicken zurück, gehen auf eine kleine Zeitreise in das Radio-Bremen-Archiv. Filmschätze aus den 1950er, 60er und 70er Jahren, Erinerungen an unvergessene buten-un-binnen-Beiträge aus den 80ern. Mehr...

Chronik: 70 Jahre Kriegsende

Blick vom Bunker Muggenburg auf den zerstörten Europahafen [Quelle: Staatsarchiv Bremen, Köster]

Wir präsentieren Ihnen Aufzeichnungen, Erinnerungen und Fundstücke die die letzten Wochen des Zweiten Weltkrieges dokumentieren – 100 Tage lang, bis zur Kapitulation. Mehr...

Nachrichten in Gebärdensprache

Hände machen Gebärden [Quelle: Radio Bremen]

Alle Sendungen von "buten un binnen um 6" werden für Gehörlose und Hörgeschädigte untertitelt. Zusätzlich gibt es eine wöchentliche Zusammenfassung der regionalen Nachrichten als Video im Internet, die von Gebärdendolmetschern übersetzt wird. Mehr...

As Time Goes By

3. März 1930:  Scharfzüngig und polemisch - Der Morgen [Quelle: Radio Bremen]

Heute vor 85 Jahren wurde der CDU-Politiker Heiner Geißler geboren.
3. März 1930: Scharfzüngig und polemisch

Sendung verpasst?

buten-un-binnen-Logo [Quelle: Radio Bremen]

Die aktuelle Sendung von buten un binnen zum Nachschauen. Mehr...

Mare Radio: Wellen

Brandung im Meer [Quelle: Martina Raake]

Mare Radio sticht diesmal ganz vorsichtig in See, gemeinsam mit Wissenschaftlern und alten Fahrensleuten untersuchen wir See- und Wellengang, hören von Kaventsmännern und simulierten Monsterwellen. Mehr...

4. März, 21:05 Uhr | Nordwestradio

Helden der Zukunft

Emaline Delapaix [Quelle: Arte, Anja Krug-Metzinger]

Schon heute türmen sich fast unüberwindbar die Probleme der Zukunft vor der kommenden Generation. Was kann der Einzelne beitragen, um diese Probleme anzugehen? Die "Helden der Zukunft" in dieser Dokumentation sind junge Menschen, für die Europa und die globale Welt kein abstraktes Gebilde ist, sondern eine ganz konkrete Zukunft, auf die sie aktiv Einfluss nehmen wollen. Mehr...

6. März, 22:50 Uhr | Arte

Mobile Version dieser Website

Screenshots der mobilen Ausspielung von Radio Bremen m.radiobremen.de [Quelle: Radio Bremen]

Die Adresse m.radiobremen.de bringt Sie direkt zu der Version unserer Website, die für mobile Endgeräte optimiert ist! Mehr...

Barrierefreie Angebote

Eine Hand mit Fernbedienung [Quelle: Radio Bremen]

Audiodeskription und Untertitel ermöglichen die Erweiterung des Fernsehangebots für blinde, sehbehinderte sowie gehörlose und schwerhörige Zuschauerinnen und Zuschauer. Mehr...

Einslike: ARD-Mediathek

Einslike [Quelle: ARD]

Szene, Sounds und Spaß – die neue zentrale Plattform für alles, was jung und frech in den Hörfunk- und Fernsehprogrammen der ARD gesendet wird! Mehr...

Radio über das Internet hören

Mikrofone für alle Hörfunkwellen von Radio Bremen [Quelle: Radio Bremen, Martin von Minden]

Die Livestreams von Radio Bremen werden über neue Ausspielserver verbreitet. Das hat den Vorteil, dass auch im Fall eines Ausfalls ein Ersatz-Stream unter derselben Adresse funktioniert. Mehr...

ARD.de