Samstag, 28. Februar 2015

Der Bremer Literaturpreis

Logo der Rudolf-Alexander-Schröder-Stiftung [Quelle: Rudolf-Alexander-Schröder-Stiftung]

Der Literaturpreis der Stadt Bremen wird seit 1954 jährlich verliehen und zählt zu den bedeutendsten Literaturauszeichnungen Deutschlands.

Traumgekrönt

Eckhard Petri, Monika Arnold und Hanna Thyssen [Quelle: Monika Arnold, Jürgen Beuren]

Ein Studiogespräch von Marita Emigholz mit den Musikern Hanna Thyssen, Monika Arnold und Eckhard Petri sowie ein CD-Tipp. Mehr...

28. Februar, 18:05 Uhr | Nordwestradio

Ehrlichkeit

jemand steht mit dem Rücken zum Betrachter, hebt die linke Hand zum Schwur und hält die rechte Hand mit gekreuzten Fingern hinter dem Rücken [Quelle: Radio Bremen, Martin von Minden]

Wie viel Ehrlichkeit verträgt der Mensch, und wie viele menschliche Schwächen verträgt die Wahrheit? Darum geht es in der "Redefreiheit" mit Eugen Drewermann. Mehr...

28. Februar, 19:05 Uhr | Nordwestradio

Wellen

Brandung im Meer [Quelle: Martina Raake]

Mare Radio sticht diesmal vorsichtig in See, gemeinsam mit Wissenschaftlern und alten Fahrensleuten untersuchen wir See- und Wellengang, hören von Kaventsmännern und sinmulierten Monsterwellen. Mehr...

1. März, 11:05 Uhr | Nordwestradio

3nach9

Palina Rojinski [Quelle: Palina Rojinski]

3nach9 mit Achim Reichel, Palina Rojinski, Prof. Dr. Annelie Keil, Manuel Möglich, Thomas Jaenisch und Felix Rohland, Anja Kohl und Katja Suding. Mehr...

28. Februar, 10:05 Uhr | HR Fernsehen

Kultur-Podcasts

Kultur-Beiträge hören – wann und wo Sie wollen: Hier werden Ihnen jeweils die neuesten Podcast-Dateien zum direkten Download angeboten. Mehr...

Jetzt auf radiobremen.de

Neues "City Center" Bremen: Planungspannen sorgen für Verzögerung

Konferenz in Bremen: Flüchtlingspolitik ist in der Stadt teils vorbildlich

Beliebtes Bremen: Zahl der Übernachtungen deutlich angestiegen

Verborgene Schätze: Eine Woche lang Einblick in die Magazine der Museen

ARD.de