Buch-Tipp: Die Verteidigung des Paradieses

Thomas von Steinaecker befasste sich in seinen bisherigen Romanen explizit mit der Frage, wie die digitale Lebenswelt die Wahrnehmung von Wirklichkeit verändert. Sind wir noch real oder auch schon virtuell, wenn wir uns über das Internet im Leben einrichten? Sein neuer Roman heißt. "Die Verteidigung des Paradieses". Literaturkritikerin Inken Steen stellt das Buch vor.
  • Autor/-in:Inken Steen;Anja Goerz
  • Länge:5:28 Minuten
  • Datum:Dienstag, 22. März 2016
  • Sendereihe:Der gute Morgen | Nordwestradio
  • Beitragsreihe:Literaturarchiv
  • Status:Archivinhalt