Einstellungen (momentan Flash Breitband)


Urteil im Kevin-Verfahren

Der Prozess gegen den Ziehvater des toten Kevin aus Bremen offenbart das Versagen der Behörden und das Martyrium des Kindes, das unter staatlicher Vormundschaft stand. Insgesamt 85 Zeugen, davon 25 überwiegend medizinische Sachverständige, wurden vernommen. Die Urteilsverkündigung ist der 29. Verhandlungstag. Richter Kellermann verkündet das Urteil: Zehn Jahre Haft wegen Körperverletzung mit Todesfolge und Misshandlung Schutzbefohlener. Im Studio ist Georg Ehrmann von der Deutschen Kinderhilfe zu Gast.
  • Autor/-in:Rainer Kahrs
  • Länge:4:23 Minuten
  • Datum:Donnerstag, 27. Mai 2010
  • Sendereihe:Online | Radio Bremen
  • Status:Archivinhalt