Experimente im Nationalparkhaus Dangast

Viele Kinder sind da und stürzen sich auf die Experimente. Kristin Hunfeld traf Vater und Sohn an einem Strömungsgerät. Es ist ein Plexiglaskasten mit Wasser, auf einer Seite wird das Wasser erhitzt, auf der anderen gekühlt. Der Effekt: Durch den Temperaturunterschied entsteht eine Strömung, die mit blauer Tinte sichtbar gemacht wird. Man kann im Kleinen nachvollziehen, wie große Meeresströmungen wie der Golfstrom entstehen. Gefördert wurde das Projekt von der Bundesstiftung Umwelt, um das Interesse an physikalische Phänomenen zu wecken. Denn künftige Physiklehrer werden gebraucht.
  • Autor/-in:Kristin Hunfeld
  • Länge:3:17 Minuten
  • Datum:Donnerstag, 13. Juli 2017
  • Sendereihe: