Welche Konsequenzen aus Krankenpfleger-Prozess"

"Sie haben Menschen zu Objekten degradiert" - das hat der vorsitzende Richter bei der Urteilsverk"ng gegen den Krankenpfleger Niels H. gesagt. Niels H. wurde zu lebenslanger Haft verurteilt - unter Feststellung der besonderen Schwere der Schuld. Was muss jetzt passieren, damit Krankenh"er f"atienten nicht zu einem Ort der Angst werden" Dar" sprachen wir mit Eugen Brysch. Er ist der Vorstand der Deutschen Stiftung Patientenschutz. "Es k"e gut sein, dass wir hier von dem gr"n Serient"r der Bundesrepublik Deutschland stehen", sagt Brysch im Nordwestradio. Haben die Kliniken versagt" "Wir haben zu wenig die Kr"e gest"t, die auch kritisch hinschauen", so Eugen Brysch. Es sei noch eine Menge Aufkl"ngsarbeit in dem Fall n". Brysch fordert ein anonymes Meldesystem in Krankenh"ern, denn "so darf es nie mehr laufen in Deutschland."
  • Autor/-in:Tom Grote
  • Länge:4:44 Minuten
  • Datum:Freitag, 27. Februar 2015
  • Sendereihe:Nordwestradio