Der Pfau - Gespräch mit Isabel Bogdan

Very british ist auch der Debut-Roman von Isabel Bogdan, einer preisgekrönten Übersetzerin englischer Literatur. Was tun mit einem verrückt gewordenen Pfau? Um diese Frage dreht sich alles in ihrem Roman "Der Pfau". Ort der Handlung: ein altes Anwesen in den schottischen Highlands, das Lady und Lord McIntosh nur mühsam unterhalten können. Geld bringt aber zum Beispiel eine Londoner Investmentbank, die hier über ein langes Wochenende ihre Mitarbeiter eine Teambildungsmaßnahme absolvieren lässt. Die Chefin kommt – sowieso schon schlecht gelaunt – ausgerechnet im blaumetellic-farbenen Sportwagen – und auf den hat es der verrückte Pfau abgesehen. Wie das alles miteinander zusammenhängt, darüber hat Katrin Krämer mit Isabel Bogdan gesprochen.
  • Autor/-in:Katrin Krämer
  • Länge:5:07 Minuten
  • Datum:Sonntag, 12. Juni 2016
  • Sendereihe:Buchpiloten | Nordwestradio