Zeitenwende nach der US-Wahl? - Gespräch mit Najem Wali

Zeitenwende in den USA. Nach acht Jahren verlässt der Demokrat Barak Obama das Weisse Haus in Washington und macht Platz für seien republikanischen Nachfolger Donald Trump. Im Januar 2017 wird er dort einziehen. Alle fragen sich, ob damit auch eine Zeitenwende für die Welt, für die Menschenrechte und die Demokratie verbunden ist. Der irakische Schriftsteller Najem Wali beteiligt sich schon seit vielen Jahren am Dialog der Kulturen zwischen Muslimen und der westlichen Welt. Inken Steen hat mit ihm über die bevorstehenden Veränderungen nach dem Sieg von Donald Trump gesprochen.
  • Autor/-in:Inken Steen
  • Länge:11:28 Minuten
  • Datum:Sonntag, 13. November 2016
  • Sendereihe:Buchpiloten | Nordwestradio