Walter Benjamin als Rundfunkmann - Gespräch mit Thomas Küpper

Stephan Cartier im Gespräch mit dem Herausgebe Thomas Küpper über die Rundfunkarbeiten des Philosophen Walter Benjamin. Die Gesamtausgabe der Werke von Walter Benjamin (1892-1940), die der Suhrkamp Verlag seit einigen Jahren wacker vorantreibt, wächst und gedeiht. Und neben der philologischen Aufarbeitung für Spezialisten und Kenner kommen bei der Editionsarbeit auch immer wieder Überraschungen zustande. Dazu zählen die gerade erschienen Bände 9.1 und 9.2. Dahinter verbergen sich die Rundfunkarbeiten, mit denen sich Benjamin ab 1927 im damals noch neuen Medium Rundfunk erprobte. Rund achtzig Sendungen gehen auf das Konto des Meisters. Thomas Küpper, Literatur- und Medienwissenschaftler an der Universität Duisburg-Essen, und Anja Nowak haben alle Rundfunk-Texte und Bearbeitungen ausfindig gemacht und sorgfältig ediert.
  • Autor/-in:Stephan Cartier
  • Länge:7:33 Minuten
  • Datum:Sonntag, 16. April 2017
  • Sendereihe:Buchpiloten | Nordwestradio