Luchs Mai 2017 - Jens Raschke: Schlafen Fische?

Der Luchs Kinder- und Jugendbuchpreis von Radio Bremen und Der Zeit geht im Mai 2017 an den Theaterautor Jens Raschke. Er hat ein Kinderbuch geschrieben mit dem Titel "Schlafen Fische?". Es geht um Jette, die letzten Montag 10 Jahre alt geworden ist, endlich zweistellig! Und um ihren Bruder Emil, der niemals zweistellig werden wird, weil er mit 6 Jahren schon gestorben ist. Und Jette erzählt uns, wie sie das erlebt hat: Erst Emils lange schwere Krankheit, wie er dann gestorben ist, und wie wütend und traurig und einsam sie sich gefühlt hat. Es ist ein sehr kurzes Buch, nur 64 Seiten, die von den verschiedenen Etappen der Trauerarbeit erzählen. Christine Gorny hat mit Esther Willbrandt über das Buch gesprochen.
  • Autor/-in:Esther Willbrandt
  • Länge:5:05 Minuten
  • Datum:Sonntag, 7. Mai 2017
  • Sendereihe:Buchpiloten | Nordwestradio