Katja Lange-Müller war Herbstgast des Nordwestradios

Solche Gäste hat man gerne: lebensklug, leidenschaftlich und erfolgreich – und gleichzeitig humorvoll, unverstellt und mit beiden Füßen auf der Erde. Unser Herbstgast am Sonnabend war die vielfach ausgezeichnete Schriftstellerin Katja Lange-Müller, auf die das alles zutrifft. Zur Zeit ist die 65-jährige Berlinerin mit ihrem neuesten Roman "Drehtür" auf Lesereise. Lesen musste sie als Herbstgast im Artcafé des Oldenburger Horst-Janssen-Museums allerdings nicht. Stattdessen ließ sie sich bereitwillig in ein ganz persönliches Gespräch verwickeln, das sich fast so frei-assoziativ gestaltete wie die Erzählfäden in ihren Erzählungen und Romanen.
  • Autor/-in:Gerhard Snitjer
  • Länge:3:41 Minuten
  • Datum:Montag, 14. November 2016
  • Sendereihe:Der gute Morgen | Nordwestradio